Newsübersicht aller Jugendmannschaften


Tolles FUNiño-Festival beim FSV
28. Juni 2021 - Jörg Stege

Am Samstag hatten die kleinsten Fußballer des Vereins ihren ersten Auftritt nach einer viel zu langen Corona-bedingten Pause. Bei schönstem Wetter traten die Teams der Jahrgänge 2013, 2014 und 2015 auf dem Rasenteppich des A-Platzes in Bruck in einem Funino-Event an. Bei dieser Spielform treten Teams mit jeweils 3 Spielern gleichzeitig auf mehreren kleinen Spielfeldern mit jeweils 4 Minitoren an. Die Brucker Kinder waren voller Vorfreude, wollten sie doch nach einigen Wochen intensiven Trainings endlich wieder in den Wettbewerb eintreten.

Den Beginn machten am Vormittag unsere 2014er Kinder. Mit 3 Mannschaften waren die Brucker im Starterfeld von insgesamt 16 Teams vertreten. Alle Nachwuchsspieler waren super motiviert und zeigten sehr starke spielerische Aktionen. Nach insgesamt 7 Partien über jeweils 7 Minuten sah man in strahlende Augen. So ziemlich jeder Beteiligte hatte mindestens ein Tor erzielt. Die Kinder waren stolz und hatten sich ihr Eis zum Abschluss mehr als verdient. 

Nach einer kurzen Mittagspause kamen unsere "Kleinsten" zum Zuge. Im Jahrgang 2015 (und jünger) trafen insgesamt 4 Teams aufeinander. Unsere 5 jungen Brucker spielten zwei Runden im Modus Jeder gegen Jeden. Und selbst bei den Allerjüngsten waren Aktionen zu bewundern, welche bei den zuschauenden Trainern und Eltern für Begeisterungsstürme sorgten. Ausgepowert aber glücklich ließen sich die Kicker am Ende natürlich auch zu Kuchen oder Eis einladen.

Den Abschluss am Nachmittag bildete das Aufeineindertreffen des 2013er Jahrgangs. Der FSV schickte 2 (von insgesamt 18) Teams an den Start. Beide Teams zeigten hervorragende Leistungen und konnten immer wieder wunderbare Treffer erzielen. Zum Abschluss des Tuniers waren sich alle beteiligten Spieler, Trainer und Zuschauer darüber einig, dass dieses Event eine super Sache war und viele Kinder fragten direkt im Anschluss, wann denn das nächste Funino-Turnier ansteht.

Das über den ganzen Tag verteilte Event war ein riesiger Erfolg für den Verein und erntete auschließlich positive Kommentare. Ein großes Dankeschön soll an dieser Stelle an alle Personen gerichtet werden, die zum erfolgreichen Gelingen des Tages beigetragen haben. Vor allem unsere Eltern zeigten großes Engagement, sei es beim Coachen der Kinder, beim Verkauf oder aber auch sonst.


IMG-20210626-WA00111.jpg

Stolze Jungs nach ihrem ersten Turnier / Jahrgang 2015 (und jünger)

IMG-20210626-WA00191.jpg

Jahrgang 2013

IMG-20210626-WA00041.jpg

Jahrgang 2014

IMG-20210626-WA00121.jpg

Jahrgang 2013


2009er Teams startet nach Corona-Pause stark gegen SpVgg Greuther Fürth
12. Juni 2021 - Jörg Stege

Am heutigen Samstag stand nach nahezu endlosen 8 Monaten das erste Spiel nach dem Corona-Lockdown auf dem Programm. Gegner war kein geringerer als der 2009er Jahrgang der SpVgg Greuther Fürth. 

Bei hervorragenden äußeren Bedingungen wusste keiner so recht, was zu erwarten war. Dementsprechend konzentriert und angespannt ging unser Team ins Spiel. Anfangs versuchten die Jungs defensiv gut zu stehen und Sicherheit zu gewinnen. Nach einigen Minuten wurden dann auch mehr und mehr spielerische Akzente gesetzt. Somit entwickelte sich ein Spiel mit optischem Übergewicht des Bundesliga-Nachwuchses, die Brucker setzten aber vereinzelte Nadelstiche. Bis zur ersten Pause nach 20 Minuten stand es 0:2, welches die Spiel- und Chancenverhältnisse gut widerspiegelte.

Im zweiten Abschnitt gab es ein ähnliches Bild. Fürth hatte viel Ballbesitz, unsere Jungs verteidigten gut gestaffelt und konzentriert. Leider wurden noch zu selten die sich bietenden Offensivgelegenheiten gesucht. Nach gespielten 40 Minuten stand es aber weiterhin 0:2.

Im letzten Drittel, wurde dann von den Trainern auch vermehrt gewechselt. Dies führte aber keinesfalls zu einem Einbruch. Ganz im Gegenteil, wir hatten jetzt die ein oder andere gute Gelegenheit. Leider konnten sich die Jungs dabei nicht mit einem Treffer belohnen. In der Abwehr sah es größtenteils weiterhin sehr gut aus, lediglich ein Gegentor nach einer Ecke und ein Konter kurz vor dem Ende führten zu weiteren Toren. Das Spiel endete somit mit einem gerechten Ergebnis von 0:4.

Fazit: Fürs erste Spiel nach Ewigkeiten, war es eine starke Leistung. Wir bedanken uns bei den Fürthern für ein faires Spiel und hoffen, dass es schon bald zu einer Wiederholung kommt.

Männer, super Leistung!


Die Jugendabteilung des FSV Erlangen Bruck in der Saison 21/22
25. Mai 2021 - Stefan Limbacher

Die Jugendabteilung des FSV Erlangen Bruck in der Saison 21/22

 

Die traditionell mit einem sehr hohen Stellenwert im Verein angesiedelte Nachwuchsausbildung in der Fußballabteilung hat sich für die kommende Saison sehr gut aufgestellt. Dem FSV ist es gelungen die Qualität der Trainer und Mannschaftsverantwortlichen zu steigern um den Talenten in Bruck eine noch bessere Fußballausbildung zu ermöglichen.

Die sportliche Ausbildung erfolgt gemäß der bindenden Ausbildungskonzeption auf Basis des langfristigen altersgerechten Leistungsaufbaus. Für alle Altersklassen sind klare Lernziele, bezogen auf die jeweiligen Entwicklungsphasen, formuliert.

 

Grundlagenbereich
Im Kinderfußball der E- und F-Junioren werden auf spielerischem, somit altersgerechtem Weg allgemeinsportliche und fußballgrundlegende Inhalte trainiert. "Kurze Beine – Kurze Wege" gilt für alle Spielformen als Leitsatz. Das Tor steht für die Kinder in erreichbarer Nähe, denn Tore erzielen und Tore verhindern ist und bleibt im Fußballleben Grundregel Nummer 1. Im Zentrum des Trainings- und Spielbetriebs steht das eins gegen eins. Wir stellen in diesen Altersklassen Freiraum zum Aus- und Wiederprobieren zur Verfügung!

U 11   Trainer:                      Manta / Brunner                  0172/3251075

U 10   Trainer:                      Schlegel / Boz                      0176/95771861

U 9      Trainer:                      Manta                                    0172/3251075

U 8      Trainer:                      Vogler/Stege                        0171/3324162

U 7      Trainer:                      Vogler/Stege                        0171/3324162

Bambini                                Vogler/Stege                        0171/3324162

Aufbaubereich
Im Übergang zum Jugendfußball trainieren die D- und C-Junioren. Im so genannten Aufbautraining erfolgt eine hohe Spezialisierung des technischen Fertigkeitsniveaus. Es erfolgt der Übergang auf das große Fußballfeld. Grundsatz unserer Ausbildung in dieser Altersstufe ist: ´Durch „Spielen“ wird eine Einheit aus Technik – Taktik – Kondition vermittelt.`. Für die weitere Ausbildung gilt nun verstärkt und dauerhaft : „Ballbesitz ist höchstes Gut!“.
Unser Kernelement, das eins gegen eins, wird gezielt vermittelt. Lernen, coachen in der Defensive – Entscheiden und Durchsetzen in der Offensive!

U 12   Kreisklasse               Trainer:          Andreas Schlegel               0176/95771861

U 13   BOL/Kreisliga           Trainer:          Stege / Steiner                     0175/2953614

U 14   Kreisliga                    Trainer:          Eskofier / Sejdiu                  0174/1696421

U 15   Bayernliga                Trainer:          Marco Fabritius                   0173/3022247

 


Leistungsbereich
Positionsspezialisierung, verstärktes Trainieren konditioneller Fähigkeiten, vertiefende taktische Schulungen – und einiges mehr folgt in der Altersklasse der A- und B-Junioren, dem Leistungstraining. Die Wettkampfleistung jedes Einzelnen rückt immer mehr in den Fokus und trägt zum erfolgreichen Mannschaftsergebnis bei. Dabei werden Trainingsmaßnahmen zunehmend individuell zugeschnitten und begleitet.

U 16   BOL                Trainer:          Limbacher/Schwarzfischer             0176/32516500

U 17   Landesliga    Trainer:          Özdemir / Akagündüz                    0176/64607853

U 18   BOL                Trainer:          Tim Hentschel                                 0151/44805012

U 19   Landesliga    Trainer:          Gnichwitz / Pörschmann               0170/8504323


Übergangsbereich
In engster Abstimmung mit der ersten Mannschaft ermöglichen wir hier unseren Toptalenten den Einstieg in den Herrenbereich .

Unsere Ausbildungskonzeption orientiert sich am langfristigen, altersgerechten Leistungsaufbau. Wir wissen, dass Siege und Niederlagen jeden Fußballer begleiten, dass eine leistungssportliche Ausbildung Grundlagen für viele Lebenswege schaffen und Fußball ein Leben lang begeistern kann.

Die Jugendabteilung des FSV Erlangen Bruck ist immer auf der Suche nach Talenten in jeder Altersklasse!!

Anmeldungen bitte unter den angegebenen Handynummern oder per Mail an: fsv.erlangen-bruck@web.de


Jahrgang 2009 sucht Verstärkung zur neuen Saison
17. Mai 2021 - Jörg Stege
Flyer_2009_neu.jpg


Wir suchen Verstärkungen für unser TEAM. U14 Junioren / JAHRGANG 2008
5. März 2021 - Marco Eskofier
Unbenannt.JPG