Vereinsnews


Veranstaltungen und Termine / Herbstversammlung wird verschoben
17. Oktober 2020 - Öffentlichkeitsarbeit

Liebe Mitglieder,

angesichts der stets steigenden Infektionszahlen und der damit verbundenen nötigen Hygienekonzepte haben wir bereits den Herbstlauf 2020 und das Hallenturnier an Heilig-Drei-König 2021 abgesagt.

Auch der Sponsorenabend am 22.10.2020 und der Ehrungsabend am 25.10.2020 müssen mit Rücksicht auf die begrenzte Teilnehmerzahl abgesagt werden. Wir werden die zu ehrenden Mitglieder in geeigneter Form kontaktieren.

Vor der Weihnachtsfeier des Gesamtvereins steht ein großes Fragezeichen. Die Tendenz ist leider negativ.

Die für 19.11.2020 geplante Herbstversammlung werden wir ebenfalls verschieben und unter Beachtung der zu diesem Zeitpunkt dann geltenden Corona-Auflagen als Delegiertenversammlung mit maximal 25 Personen durchführen. Sollte die Inzidenz zu diesem Termin die Zahl 35 überschreiten, werden wir die Delegiertenversammlung teilen und mit maximal zweimal 10 Personen organisieren.

Die Einladung dazu erfolgt über die Presse, per Aushang im Vereinsheim und auf der Homepage des Vereins spätestens 14 Tage vor dem geplanten Termin.

Die Jahreshauptversammlung 2021 mit Neuwahlen ist für den 11. März 2021 vorgesehen. Nach geltendem Recht unter den Corona-Bedingungen kann eine Vorstandschaft solange im Amt bleiben, bis eine neue Vorstandschaft regelgerecht gewählt werden kann.

Die Vorstandschaft


Karate Einsteigertraining für Erwachsene zu neuen Trainingszeiten
14. Oktober 2020 - Janine Böhme

Sie wollten schon immer mal eine Kampfkunst lernen und hatten früher nie Zeit dafür oder Sie suchen einen Ausgleich zum Alltag, der Körper und Geist verbindet, etwas Gutes für Ihre Gesundheit tut und es Ihnen ermöglicht, sich persönlich weiterzuentwickeln? Hier ist Ihre Chance!

Ab dem 19. Oktober bieten wir wieder Karate-Einsteigertraining für Erwachsene an. Bei uns lernen Sie Karate in familärer Atmosphäre und werden von hochqualifizierten Übungsleitern im Bereich Kampfkunst, Selbstverteidigung, Gewaltprävention UND Gesundheitssport individuell gefördert. Die Teilnahme ist auch mit körperlichen Einschränkungen möglich. Suchen Sie hierzu bitte im Vorfeld das Gespräch mit uns.

Geschnuppert werden kann montags und freitags, 19:00 - 20:30 Uhr. Die Platzzahl ist begrenzt und eine Voranmeldung (telefonisch unter 0175 23 82 961) zwingend erforderlich!

Wir freuen uns auf Sie!


Brucker 'Drei Königs'-Hallenfußballturnier 2021
10. Oktober 2020 - Thomas Groß

Die letzte Auflage des Erlanger Hallenklassikers war wahrscheinlich die beste in der 28-jährigen Turniergeschichte. Teils dramatische Spiele, aber vor allem die bis auf den letzten Platz gefüllte Zuschauertribüne ließen nicht nur das Herz des Turnierorganisators höher schlagen.

Aufgrund der aktuellen Situation und der derzeitigen Randbedingungen ließe sich am kommenden Drei-Königs-Tag nur ein Turnier veranstalten, das in keinster Weise an die Turniertradition hätte anknüpfen können. Deshalb wird von einer Ausrichtung am 6.1.2021 abgesehen.

An dieser Stelle möchte ich es nicht versäumen mich bei allen Fans und Unterstützern für die jahrzehntelange Treue zu bedanken.

Bleibt gesund, wir sehen uns am 6.1.2022

Thomas Groß


Weinfahrt zur fränkischen Weininsel am 10.10.2020 - ENTFÄLLT!
6. Oktober 2020 - Öffentlichkeitsarbeit

ENTFÄLLT mangels Beteiligung!

Auf vielseitigem Wunsch werden wir diese Wanderung  mit Weinverkostung wiederholen.

Das Weinanbaugebiet südlich von der Volkacher Mainschleife zwischen Nordheim und Sommerach zählt mit den Lagen Katzenkopf, Rosenberg, Engelsberg, Vögelein und Kreuzberg zu den größten und ergiebigsten Rebflächen im Frankenland.

Dorthin wird unsere Reise mit dem Bus gehen. Wir werden den Parkplatz an der Mainfähre in Nordheim anfahren. Hier beginnt unsere Wanderung, durch den hübschen Ort Nordheim, und rein in die Weinberge. Am Fuße des Kreuzberges wird uns der Winzer und Kellermeister Thomas Reichert empfangen. Er wird uns nach Sommerach begleiten und Informationen zum Weinanbau liefern. An drei wunderbaren Aussichtspunkten wird er uns zu einer kleinen Weinprobe jeweils einladen.

Nach 2 Stunden werden wir das zauberhafte Sommerach erreichen.

Der Bus wird uns gegen 17.00 Uhr nach Schwarzach bringen. Dort haben wir im Gasthof Benediktiner den Saal für uns reserviert. Bei einem guten Tropfen Frankenwein werden wir unsere Wanderung beenden. Für kulturell interessierte bietet sich das gegenüber liegende Benediktinerkloster Münster Schwarzach an. Zwischen 21.00 Uhr und 22.00 Uhr werden wir wieder beim FSV sein.

Im Bus besteht für alle Teilnehmen MASKENPFLICHT !

Wann: Samstag, 10.Oktober 2020
Abfahrt: pünktlich auf dem FSV-Gelände um 13.00 Uhr
Kosten: Anteiliger Fahrpreis für den Bus 15 € und für die Weinverkostung  8 € pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Anmeldung: bei Reinhard Heydenreich (rsheydenreich@t-online.de) oder Willi Trinkwalter
Anmeldeschluss:  05.10.2020

"Für Sorgen sorgt das liebe Leben, Sorgenbrecher sind die Reben."

W. Trinkwalter