Vereinsnews


Testspiel gegen den Tabellenführer der 2. Bundesliga Greuther Fürth
1. Oktober 2011 - Öffentlichkeitsarbeit

Testspiel gegen den Tabellenführer der 2. Bundesliga Greuther Fürth, am Mittwoch den 12. Oktober um 16.00 auf der Brucker Sportanlage Tennenloher Str. 68.

Die Fürther wollen mit ihrer stärksten Mannschaft antreten, um während der 14 tägigen Pause nicht aus dem Tritt zu kommen.

Eintrittskarten für das Spiel gegen Fürth sind im Vorverkauf in der FSV-Sportgaststätte erhältlich.


40-jähriges Jubiläum der Tischtennisabteilung
22. September 2011 - Florian Eisenmann

 

Die Tischtennisabteilung des FSV Erlangen-Bruck feiert 2011ihr 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass empfingen wir am Samstag, 17.09. den SV Gößweinstein und die TS/BSG Herzogenaurach zu Freundschaftsspielen bei uns.

Nach spannenden Wettkämpfen erreichte das Team FSV I ein leistungsgerechtes 5:5 Unentschieden gegen die Gäste aus Gößweinstein.

Das Team FSV II musste dagegen trotz aller Bemühungen gegen Herzogenaurach eine 1:6 Niederlage verkraften.

Im Anschluss an die Wettkämpfe trafen wir uns mit unseren Gästen zu einem gemeinsamen Abendessen. Im Laufe des weiteren Abends wurden besonders langjährige aktive Sportler der TT-Abteilung geehrt. Peter Böller, Karl Burian und Konrad Brendel nahmen für Ihren über 30-jährigen Einsatz entsprechende Auszeichnungen entgegen.

Ebenfalls zu Ehren kam Peter Traumann für 25-jährige sportliche Aktivität beim FSV.

Die Ehrungen wurden gemeinsam vom Abteilungsleiter Werner Zuber und dem 1. Vizepräsidenten des FSV, Klaus Six, vorgenommen.

 

Weitere News zur Tischtennisabteilung findet Ihr hier.

 

Werner Zuber

Abteilungsleiter


Mölkky Schnuppertag verschoben
15. September 2011 - Hiltrud Schneider

Da die Wetterprognose für Samstag eher Regen verheißt, wird der Mölkky Schnuppertag um eine Woche verschoben.

Er findet nun am Samstag, den 24.09.2011 um 14:00 Uhr auf dem Vereinsgelände statt. Interessierte Vereinsmitglieder, aber auch Gäste sind herzlich eingeladen, diese für alle Altersgruppen geeignete Sportart kennen zu lernen.


AREVA bringt den Club erneut nach Erlangen
26. August 2011 - Hiltrud Schneider

Zu einem Freundschaftsspiel kommt der 1. FC Nürnberg am 2. September an den AREVA-Standort nach Erlangen. Gegner ist der FSV Erlangen-Bruck. Die Cluberer nutzen die Länderspielpause für ein Testspiel gegen den Bayernligisten.

Anpfiff ist um 18.00 Uhr auf der Sportanlage des FSV Erlangen-Bruck in der Tennenloher Straße 68 in Erlangen.

Zuvor wird um 16:30 Uhr eine Areva Kindermannschaft gegen eine U8/U9 Mannschaft des FSV Erlangen-Bruck antreten, beide Teams freuen sich gewiss über zahlreiche Zuschauer, die die Mannschaften kräftig anfeuern.

Der Eintrittspreis wurde wieder bewusst familienfreundlich gehalten. Kinder bis 6 Jahre zahlen keinen Eintritt (benötigen jedoch eine Freikarte für den Einlass). Für alle anderen Besucher gilt ein Einheitspreis von 5 €.

Der Erlös aus dem Ticketverkauf wird für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.

Dabei sein und gewinnen

Rund um das Spiel verlost AREVA attraktive Preise, der Eintrittskarte ist eine Gewinnspielkarte beigefügt.

Karten gibt es:

Im Fan-Shop des 1. FCN in Nürnberg

Beim FSV Erlangen-Bruck (Tennenloher Straße 68):

  • Dienstag und Donnerstag, jeweils 17 bis 19 Uhr in der Vereinsgaststätte
  • oder an der Abendkasse.

Bitte beachten Sie, dass das Kartenkontingent begrenzt ist.

Wegen der begrenzten Parkmöglichkeiten rund um das Sportgelände des FSV Erlangen-Bruck bitten wir Sie, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Deutliche Bilanz für den Club

Bereits zum fünften Mal trifft der Club auf den FSV Erlangen-Bruck. Die Bilanz von vier Siegen spricht allerdings eindeutig für den Club. Beim ersten Aufeinandertreffen 2006 war es jedoch eine recht knappe Angelegenheit: Der Club setzte sich mit 3:2 gegen die damals vier Ligen niedriger spielenden Brucker durch. Das bisher letzte Aufeinandertreffen der Beiden endete 2010 mit einem 3:0-Sieg für den Club.

Auch wenn der FSV Erlangen-Bruck inzwischen in der Bayernliga etabliert ist, geht der Club sicherlich als klarer Favorit in die Partie. Bei den Erlangern freut man sich dennoch auf das Fußball-Highlight an der Tennenloher Straße.

Hier der Link zur Spielankündigung auf der offiziellen "AREVA-Club"-Seite:

http://www.areva-club.de/fanzone/der-club-in-bruck


erlfcnlogos.jpg