Vereinsnews


Der FSV trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Joachim "Doc" Wolter!
10. Dezember 2016 - Öffentlichkeitsarbeit

Der FSV Erlangen-Bruck trauert am Ende seines Jubiläumsjahres anlässlich des 100-jährigen Vereinsbestehens um seinen Ehrenvorsitzenden Joachim "Doc" Wolter, der am vergangenen Donnerstag 8.12.2016 nach langer Krankheit verstorben ist.

Joachim Wolter war seit 1957 Mitglied unseres Vereins. Von 1979 bis 2008 und 2012 bis 2015 war er 1. Vorsitzender und wurde 2008 zum Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzenden ernannt.

Neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen erhielt er 1991 den Ehrenbrief der Stadt Erlangen, 2000 das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten und 2008 die DFB Verdienstnadel.

An seinem 75. Geburtstag am 12.1.2016 wurde unserem Doc die Verdienstnadel in Gold mit Brillanten und großem Kranz verlieren, eine Auszeichnung, die in Bayern bisher nur ein weiterer Vereinsfunktionär erhalten hat.

Joachim Wolter hat den FSV Erlangen-Bruck und den Sport in Erlangen durch sein enormes ehrenamtliches Engagement über mehr als 50 Jahre geprägt.

Lieber Doc, wir werden Dich nie vergessen! Ruhe in Frieden!

Die Vorstandschaft im Namen aller Mitglieder


Einladung zur Weihnachtsfeier!
6. Dezember 2016 - Öffentlichkeitsarbeit

Am 17.12.2016 findet ab 19:30 Uhr in unserem Vereinsheim die traditionelle Weihnachtsfeier mit großer Tombola statt.

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Spende für den FSV Erlangen-Bruck e.V.
15. November 2016 - Öffentlichkeitsarbeit

Die Sparkasse unterstützt die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum

Reinhard Heydenreich, 1. Vorsitzender des FSV Erlangen-Bruck e.V., freute sich über eine Spende in Höhe von 1.000 Euro anlässlich des 100-jährigen Bestehens des FSV Erlangen-Bruck, sowie über eine Anzeigenschaltung in der Festschrift.

Christian Berner, Leiter der Geschäftsstelle Bruck, Schorlachstraße, überreichte ihm einen Spendenscheck und wünschte ihm für die Feierlichkeiten rund um das Jubiläum viel Erfolg.

 

 


FSV Sportlerwahl des Jahres!
14. November 2016 - Öffentlichkeitsarbeit

Wir wählen im 100. Jubiläumsjahr unsere FSV-Sportler des Jahres!

Jedes Mitglied des FSV Erlangen-Bruck, das älter als 14 Jahre ist, kann an dieser Wahl teilnehmen und hat für jede der Kategorien Sportler/Sportlerin/Mannschaft (Nominierungsliste siehe unten) eine Stimme.
Die Sieger der Wahl (Erst- und Zweitplatzierte) werden im Rahmen der Weihnachtsfeier am 17. Dezember 2016 gekürt.
Unter den Teilnehmern verlosen wir einen Original-EM-Ball und einen Essensgutschein in unserer Vereinsgaststätte im Wert von 50€ .

Sie haben folgende Möglichkeiten, Ihre Stimme abzugeben:

Per Email, indem Sie auf den folgenden Link klicken: webmaster@fsv-erlangen-bruck.de
Es öffnet sich eine vorformatierte Email - bitte folgen Sie der dort aufgeführten Anleitung!

Per Post bzw. Einwurf in den FSV-Briefkasten am Sportheim, indem Sie den Wahlschein (Link) ausdrucken, ausfüllen und abschicken/einwerfen.

Es werden alle Stimmen gezählt, die bis zum 2. Dezember 2016 bei der Vorstandschaft eingegangen sind.

Folgende Sportler, Sportlerinnen und Mannschaften sind nominiert:

FSV-Sportler des Jahres:

Florian Eisenmann, Tennis (Herren 30, in allen Einzelspielen der Bezirksliga ungeschlagen)
Jörg Trinkwalter, Tennis (Vereinsmeister 2015)
Heiko Gumbrecht
, Kegeln (langjähriger Leistungsträger der 1. Mannschaft)
Simon Drießlein
, Fußball (Torschützenkönig der 1. Mannschaft und die meisten Einsätze in der Landesliga Nordost)

FSV-Sportlerin des Jahres:

Simone Vogler, Fußball (erfolgreiche Koordinatorin und Trainerin im Kleinfeldbereich)
Gitta Heym, Kegeln (Deutsche-Vizemeisterin 2016 bei den Seniorinnen B)
Linn Willamowius, Kindertanzen (erfolgreiche Nachwuchsarbeit und zahlreiche Auftritte)
Kira Havercock, Fußball (D-Juniorin im Kader der Bayerischen Auswahl)

FSV-Mannschaft des Jahres:

1. Mannschaft Herren Kegeln, Meister 2. Bundesliga und Aufsteiger in die 1. Bundesliga
1. Mannschaft Damen Kegeln
, Meister 2. Bundesliga
C-Junioren Fußball, Aufsteiger in die Bezirksoberliga und in die Bayernliga
Mädchentanzgruppe, zahlreiche öffentliche Auftritte für den FSV Erlangen-Bruck

Wir bitten um zahlreiche Teilnahme!