Vereinsnews


Tolle Stimmung beim FSV Fasching
30. Januar 2013 - Jörg Weber

Am vergangenen Samstag fanden sich etwas mehr als 100 Faschingsbegeisterte im Brucker Sportheim ein, um den diesjährigen Faschingsball gemeinsam zu feiern. Wie gewohnt sorgten Rudi und Stephan aus dem Klimperkasten für tolle Stimmungsmusik, sodass die Tanzfläche den ganzen Abend über bestens gefüllt war. Nach anstrengenden Tanzrunden konnten sich die Gäste wieder mit leckeren Cocktails und Longdrinks an der Bar versorgen. Hier leistete der Chef der Bar, Rainer Müller, mit seiner Truppe wieder tolle Arbeit.

Ein weiteres Highlight war der Auftritt der Brucker Gaßhenker, mit großer Garde und den Evergreens. Tolle Tanzeinlagen sowie gesellige Schunkelrunden&Tänze ließen die Stimmung bei den Faschingsnarren noch weiter steigen. In gewohnter Tradition hat das sympathische Prinzenpaar Sebastian I. & Lisa I. den Gesellschaftsorden der Brucker Gaßhenker an verdiente Mitglieder des FSV verliehen. Dieses Jahr wurden Jahr Stephan Mainka und Henry Plank für ihren unermüdlichen Einsatz für den FSV mit dem Orden ausgezeichnet.

Anschließend wurde bis weit in den nächsten Morgen hinein getanzt und an der guten Laune der Gäste war deutlich erkennbar, dass alle Anwesenden begeistert waren.

Wir als Veranstaltungsausschuss bedanken uns an dieser Stelle bei allen Helfern und Gönnern, die mit ihrem Einsatz wieder zum Gelingen des Faschings beigetragen haben. Auf ein neues in 2014.

 

Bruck, a Gaß, HELAU!!!!


Faschingsball 2013 - Kartenvorverkauf
7. Januar 2013 - Jörg Weber

 

Kartenvorverkauf

Sichern Sie sich bereits jetzt Karten (mit Platzreservierung möglich) im Vorverkauf entweder telefonisch bei

Bernd Neudecker:

09131 / 5315380 oder 0170 / 5941713

Rainer Müller:

0175 / 7244767

 

oder bequem per E-Mail bei

Jörg Weber:

weberson@gmx.de


Zuschauermagnet Emmy-Noether Sporthalle
1. Januar 2013 - Thomas Groß

Am 6. Januar ist es wieder soweit: Zur 21. Auflage des Brucker ‚Drei Königs’-Hallenfußballturniers treffen sich die besten Hallenfußballer Erlangens in der Emmy-Noether Sporthalle. Für viele der Spieler der teilnehmenden Vereine ist die Turnierteilnahme wichtiger als die Teilnahme an der offiziellen Hallenturnierserie des BFV. Regelmäßig verleihen am Drei Königs-Tag 700 Zuschauer dem Turnier einen würdevollen Rahmen. Nicht nur die tolle Atmosphäre in der Halle zieht das Publikum nach Bruck, sondern das Treffen der zahlreichen Erlanger Fußballinteressierten macht das Turnier zum Mittelpunkt im Erlanger Fußballwinter. Damit die Freude aller Besucher vor und nach dem Turnier nicht getrübt wird, sollte man bei der Anreise möglichst die öffentlichen Verkehrmittel (Max-Planck-Straße - Endhaltestelle der VGN-Buslinien 285 und 286) benutzen. In Hallennähe stehen nur begrenzt Parkmöglichkeiten zur Verfügung, welche sich bei entsprechender Witterung weiter reduzieren. Die Eltersdorfer und Brucker Sportfreunde kommen dabei in den besonderen Genuss, dass die Emmy-Noether Sporthalle weniger als 1000 Meter von Ihren Sportgeländen entfernt ist und sich somit ein kleiner Spaziergang nach all den Feiertagen geradezu anbietet.


Weihnachtsgrüße
21. Dezember 2012 - Jörg Weber

Der FSV Erlangen Bruck wünscht allen Vereinsmitgliedern, Sponsoren, Fan´s und deren Familien besinnliche Weihnachten, geruhsame Feiertage und für das Jahr 2013 alles Gute, Glück und Erfolg aber vor allem Gesundheit!

 



wappen-xmas_-_Kopie.JPG