Vereinsnews


Bundesliga-Team des 1. FC Nürnberg zu Gast in Bruck
24. August 2014 - Thomas Groß

Am 2. September 2014 empfängt die Bayernliga-Mannschaft des FSV Erlangen-Bruck das Bundesliga-Team des 1. FC Nürnberg zu einem Freundschaftsspiel auf dem Sportgelände an der Tennenloher Straße. Anstoß der Partie ist um 18:00 Uhr.

Nach dem Saisonauftakt nutzt der 1. FC Nürnberg das Freundschaftsspiel gegen den FSV Erlangen-Bruck, um während der Länderspielpause im Rhythmus zu bleiben.

Für die junge Brucker Mannschaft ist die Partie eine willkommene Gelegenheit, um Erfahrung auf höchstem fußballerischem Niveau zu sammeln.

Der FSV Erlangen-Bruck freut sich auf Ihren Besuch.

Bitte beachten Sie, dass die Brücke über die Bahngleise an der Tennenloher Straße weiterhin (auch für Fußgänger) komplett gesperrt ist und die Anreise somit ausschließlich über die Fürther Straße erfolgen kann. Aufgrund des zu erwartenden Zuschauerzuspruchs wird empfohlen, möglichst frühzeitig anzureisen und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Die Eintrittspreise betragen für Erwachsene 10,00 €, Ermäßigte (u.a. Studenten, Rentner) 7,00 €, Kinder bis 14 Jahre 5,00 €, Kinder bis 6 Jahre und FSV-Mitglieder bis 17 Jahre haben freien Eintritt.

Es wird empfohlen, die Karten im Vorverkauf zu erwerben. Dies ist zu folgenden Terminen im FSV Sportheim an der Tennenloher Str. 68 (Anfahrt über Fürther Straße!) möglich:

> Mittwoch, 27.8. bis Sonntag, 31.8. jeweils von 18:00 bis 20:00 Uhr
 


Vereinszeitung - neue Ausgabe online verfügbar!
14. August 2014 - Öffentlichkeitsarbeit

Liebe Vereinsmitglieder,
die Ausgabe 2/2104 unserer Vereinszeitung ist jetzt auch online verfügbar!

Viel Spaß beim Lesen!


Rückblick Sommerfest & Commerzbank-Pott
27. Juli 2014 - Öffentlichkeitsarbeit

Am Wochenende vom 11. bis 13. Juli 2014 fand beim FSV Bruck das mittlerweile traditionelle Sommerfest statt.

Neben dem 4. Weltmeistertitel für Deutschland konnten die Brucker Fans auch den Sieg der 1. Fußballmannschaft in ihrem Saisonauftaktspiel der Bayernliga Nord gegen den SV Memmelsdorf (1:0) feiern. Besonderes Highlight war der Auftritt unserer Kindertanzgruppe "Tanzen macht Spaß" in der Halbzeitpause. Die Mädels um ihre Trainerin Linn Willamowius begeisterten die Zuschauer bei ihrem ersten offiziellen Auftritt mit ihrem Indianertanz.

    
Kindertanzgruppe "Tanzen macht Spaß" mit dem Indianertanz

Am Sonntag fanden dann die Endspiele der Jugendmannschaften um die Erlanger Stadtmeisterschaft statt. Bei A-, B- und C-Jugend lautete die Begegnung FSV Bruck - SC Eltersdorf. Während man sich bei C- und B-Jugend erst im Elfmeterschießen geschlagen geben musste, konnte man bei der A-Jugend einen klaren 3:0 Sieg einfahren.

Am Sonntag Morgen konnten die Organisatoren des Schafkopfrennens 20 Teilnehmer begrüßen. Wie im Vorjahr gewann Jörg Weber das vom Veranstaltungsausschuß perfekt organisierte Turnier und konnte sich somit als erster einen der tollen Preise aussuchen.


Jörg Weber holt sich den 2. Stern und erhält von Chef-Organisator Siggi Schmiedecke ein DFB-Trikot

Am Montag den 14. Juli erhielt der FSV Bruck im Rahmen des Commerzbank-Potts Besuch von Ex-Nationalspieler Jimmy Hartwig. Der FSV Bruck ist einer der 20 Zwischenfinalisten des Commerzbank-Potts 2014, einer Initiative der Commerzbank in Kooperation mit dem Bayerischen Fußballverband (BFV). Vorstandschaft, Funktionäre, Trainer und Spieler des neu gegründeten Integrationsteams des FSV diskutierten mit Jimmy Hartwig und Vertretern der Commerzbank über diverse Themen und stellten dabei den FSV sowie sein Verständnis von Vereins- und Jugendarbeit sowie Inklusion und Integration vor.

    
Jimmy Hartwig in intensiver Diskussion mit den Vertretern der Commerzbank und des FSV

Nach den intensiven Gesprächen gab Jimmy Hartwig zusammen mit unserem C-Jugend Trainer Tomas Galasek Autogramme und beobachtete dann eine von Tomas Galasek geleitete Trainingseinheit mit Spielern der C- und B-Jugend.

    
Jimmy Hartwig schreibt Autogramme und begrüßt die Jugendspieler zur Trainingseinheit mit Tomas Galasek

 



Commerzbank-Pott 2014 - Jimmy Hartwig besucht am 14.7.2014 den FSV Bruck
7. Juli 2014 - Öffentlichkeitsarbeit

Commerzbank-Pott 2014 mit Jimmy Hartwig
Bild: www.commerzbankpott.de

Der FSV Erlangen-Bruck ist einer der 20 Zwischenfinalisten des Commerzbank-Potts 2014, einer Initiative der Commerzbank in Kooperation mit dem Bayerischen Fußballverband (BFV)

Alle 20 Klubs bekommen jetzt Besuch von Jimmy Hartwig (Aktionspate) und haben die Möglichkeit, den ehemaligen Nationalspieler und Fußball-Profi des Hamburger SV persönlich von ihren Leistungen in den Bereichen Ehrenamtlichkeit, Integration, Sportlichkeit und Mittelverwendung zu überzeugen. Außerdem wird der Ex-Profi den vereinseigenen Jugendteams für eine Trainingseinheit zur Verfügung stehen, Spielern und Trainern wertvolle Tipps an die Hand geben und natürlich auch jeden Foto- und Autogrammwunsch gerne erfüllen.

Den FSV Erlangen-Bruck wird Jimmy Hartwig am 14.7.2014 ab 17:00 Uhr besuchen.

Nach einem ca. 1 stündigen Gespräch zwischen den Vertretern unseres Vereins, der Commerzbank, des BFVs und Herrn Hartwig, wird ab ca. 18:00 Uhr Zeit für Pressegespräche bestehen. Parallel dazu gibt es eine Autogrammstunde, an der neben Jimmy Hartwig auch unser C-Jugend Trainer Tomas Galasek (ehemaliger tschechischer Nationalspieler sowie Fußball-Profi des 1. FC Nürnberg) teilnehmen wird.

Ab ca. 18:30 Uhr findet dann ein Training unserer C-Jugend unter der Leitung von Tomas Galasek statt. Jimmy Hartwig wird die Gelegenheit nutzen, um mit den Jugendlichen und Zuschauern ins Gespräch zu kommen.

Alle Fußball-Fans sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen und die Fußball-Stars hautnah zu erleben.