Spielberichte der 1. Mannschaft

  • Mit einem 6-2 Heimsieg gegen gegen Leitzkau geht es in die nächste Pokalrunde
    9. Oktober 2018 - Steffen Habenicht

    Das erwartet schwere Spiel wurde die Partie zwischen dem FSV Erlangen-Bruck und dem TuS Leitzkau. Letztlich gab es gegen den sympathischen Gegner aus Sachsen-Anhalt zwar einen 6-2 Heimerfolg, doch lange Zeit war die Partie offen. Denn den Bruckern fehlte einfach der dritte Mannschaftspunkt. So mussten trotz eines klaren 105 Holz Vorsprunges, im Schlussduell noch mindestens 4 Satzpunkte zum weiterkommen her. Lukas Biemüller (576 Holz) und Robin Straßberger (561 Holz) erledigte...n ihre "Hausaufgaben" dabei wieder einmal bemerkenswert souverän und sicherten so den Erfolg.
    Herausragend war im Startpaar Michal Bucko mit dem Tagesbestwert von 591 Holz und im Mittelpaar das Duo Alexander Schmidt und Michael Seuss mit 582 und 579 Holz. Auf Seiten der Gäste war Bester Sebastian Lorf mit 580 Holz.
    Am 24.11.18 geht es in der nächsten Runde dann, wieder daheim, gegen den Süd-Zweitligisten SC Regensburg.