Vereinsnews


Yoga beim FSV Bruck - neuer Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene ab 6.2.2020
11. Januar 2020 - Öffentlichkeitsarbeit

Der nächste Yoga-Kurs für Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger, für Alt und Jung, für alle, die sich etwas Gutes tun oder Yoga kennenlernen wollen, beginnt beim FSV am 6. Februar 2020 (jeweils von 18:00 - 19:30 Uhr im Mehrzweckraum des FSV-Sportheims, Tennenloher-Strasse 68 in Bruck).

Bitte warme Kleidung, Socken und evtl. Decke mitbringen.

Eine Probestunde ist jederzeit möglich - komm einfach vorbei und mach mit!

Info und Anmeldung bei Sybille Luckner (Tel.: 09131 / 66181)


Infoabend zu den geplanten Baumaßmahnahmen am 23.1.2020
3. Januar 2020 - Öffentlichkeitsarbeit

Liebe Mitglieder,

in den letzten Mitgliederversammlungen hatte die Vorstandschaft mehrfach über die Notwendigkeit von Sanierungen, Um- oder Neubauten unseres Vereinsgebäudes berichtet und verschiedene Varianten vorgestellt und andiskutiert.

Da ein derart richtungsweisendes Thema aus zeitlichen Gründen nicht im Rahmen einer Mitgliederversammlung vollumfänglich besprochen/diskutiert werden kann, wird am 23.1.2020 ab 19:30 Uhr im Saal des Clubheims ein Infoabend stattfinden, der sich ausschließlich diesem Thema widmet.

Rainer Müller, Jörg Trinkwalter und die Vorstandschaft werden den hoffentlich zahlreichen interessierten Mitgliedern die aktuell denkbaren Varianten vorstellen.

Mitglieder, die sich weitere Varianten vorstellen können, haben die Möglichkeit, diese ebenfalls zu präsentieren.

Die Präsentationen der Varianten sollen den Umfang bzw. Inhalt der Maßnahme, ein grobes Layout sowie eine Kostenschätzung und Finanzierungskonzept beinhalten.

Alle Mitglieder werden dringend gebeten, der Einladung des Bauausschusses zu diesem Termin nachzukommen, sich aktiv einzubringen, Fragen zu stellen und Meinungen zu äußern.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Rainer Müller & Jörg Trinkwalter

 


Offene Vereinsmeisterschaften für Gesellschaftskegler 2020
2. Januar 2020 - Thomas Groß


Zuschauermagnet Emmy-Noether Sporthalle
1. Januar 2020 - Thomas Groß

Am 6. Januar ist es wieder soweit: Zur 28. Auflage des Brucker 'Drei Königs’-Hallenfußballturniers treffen sich die besten Hallenfußballer Erlangens in der Emmy-Noether Sporthalle. Für viele der Spieler der teilnehmenden Vereine ist die Turnierteilnahme wichtiger als die Teilnahme an der offiziellen Hallenturnierserie des BFV. Regelmäßig verleihen am Drei Königs-Tag 700 Zuschauer dem Turnier einen würdevollen Rahmen. Nicht nur die tolle Atmosphäre in der Halle zieht das Publikum nach Bruck, sondern das Treffen der zahlreichen Erlanger Fußballinteressierten macht das Turnier zum Mittelpunkt im Erlanger Fußballwinter. Damit die Freude aller Besucher vor und nach dem Turnier nicht getrübt wird, sollte man bei der Anreise möglichst die öffentlichen Verkehrmittel (Max-Planck-Straße - Endhaltestelle der VGN-Buslinien 285 und 286) benutzen. In Hallennähe stehen nur begrenzt Parkmöglichkeiten zur Verfügung, welche sich bei entsprechender Witterung weiter reduzieren. Die Eltersdorfer und Brucker Sportfreunde kommen dabei in den besonderen Genuss, dass die Emmy-Noether Sporthalle weniger als 1000 Meter von Ihren Sportgeländen entfernt ist und sich somit ein kleiner Spaziergang nach all den Feiertagen geradezu anbietet.